Die Würde des Huhns - Das Hühnerdenkmal

Auf ein Denkmal erhoben wird dem Huhn für den Moment der Betrachtung die Würde wieder zurückzugeben, die angegriffen und unseren Bedürfnissen so oft untergeordnet wird. Das Huhn wird vom Menschen allen Nutztieren voran am meisten gebraucht und ausgebeutet. Es wird vergessen, dass das Huhn ein liebenswertes, lebhaftes und interessantes Tier ist, ein Anliegen wäre mir, sein Leben zu respektieren und zu schützen. Meiner Meinung nach sollte die Würde der Menschen sowie der Tiere nicht das Bewusstsein oder die Vernünftigkeit ausmachen, sondern ihr Geschaffensein.

 

1.50 cm, Holz, Gips, Gravur, Raum der Stille, Linz

 

 

 

 

und wenn du sie schon essen musst und ihre eier nimmst

dann bedenke doch dass auch das huhn das leben liebt

und die gute luft und die bewegungsfreiheit und die hackordnung

und sperr das huhn nicht in enge käfige mit drahtgitter

am boden und auf der seite und fünf hühnern auf einem

viertel quadratmeter die sich dann gegenseitig umbringen

 

© 2018 Terri Frühling